Alexandra – Seite 2 – Wege ins ICH mit Heilpflanzen

Beiträge von Alexandra

5 Heilpflanzen die genau jetzt in deine Heilpflanzen-Apotheke passen

Heilpflanzen sind so vielfältig wie Mutter Erde selbst. Das zubereiten für den Tee oder als Würzkraut in der Küche – Heilpflanzen werden von den Menschen immer mehr geliebt und ihre wertvollen Wirkstoffe werden wieder als „heilig“ anerkannt.   Als Heilpflanzen-Medizinfrau nehme ich selbst mehrmals täglich auf unterschiedlichste Art die Pflanzen zu mir und somit auch…

Weiterlesen

Wie du die Engelwurz für dich nutzen kannst-Rezepte

Engelwurz (Angelica archangelica) Doldengewächs INHALTSSTOFFE Bitterstoffe, Gerbstoffe, Flavonoide, Vitamin C, Lutein, Apfelsäure   HEILWIRKUNG UND EIGENSCHAFTEN Bei Schwäche, Mutlosigkeit, Nervosität, zur Reinigung, für Magen und Darm, Blähungen, Leberschwäche, Darmpilzen, Husten, Lunge, Rheuma, Gicht, Appetitlosigkeit   VERWENDUNG Triebe, Blätter, Knospen, Blüten, Wurzel, Samen   VOLKSKUNDIGE BEZEICHNUNG Brustwurz – Angstwurz – Zahnwurz – Zauberwurz – Heilige Geistwurz…

Weiterlesen

Wie du die Engelwurz erkennst und unterscheiden kannst – 9 Tipps

Engelwurz Die Engelwurz ist voller Weisheit und Kraft. Sie ist eine Schutzpflanze und hält bösen Zauber vom Leib. Früher schon, war sie das alte Pestkraut und schützte vor allerlei ansteckenden Krankheiten.   Engelwurz erhellt deinen Geist und erwärmt die Seele, reinigt die Aura und hüllt dich in einen Schutzmantel – Lichtmantel. So wie die Pflanze…

Weiterlesen

Wie du durch den Redestab Herzen öffnen kannst

Redestab – die Sprache deiner Seele   Vielleicht hast du den Begriff „Redestab“ schon einmal wahrgenommen und weißt um seine Kraft und sein Wirken bescheid. Der Redestab wird in einem Ritual z.B. in einer Gruppe durch die Runde gegeben. Nur derjenige, der den Stab in den Händen hält, darf sprechen. Alle anderen sind aufgefordert einfach…

Weiterlesen

Gänseblümchen – macht dich schön

Bestimmt kennst du es – das Gänseblümchen Hast du auch als kleines Mädchen Kränze mit dem Gänseblümchen geflochten? Gänseblümchen (Bellis perennis) Korbblütler   INHALTSSTOFFE Äth. Öl, Kalium, Calcium, Eisen, Vitamin A – C, Magnesium, Saponine, Gerbstoffe, Bitterstoffe, Schleimstoffe, fettes Öl, Inulin   HEILWIRKUNG UND EIGENSCHAFTEN Hauterkrankungen, Leberleiden, Stoffwechsel anregend, Blut bildend, gegen Akne, Wund heilend…

Weiterlesen

Teil3:Grundrezept Salbe rühren

Salbe – Ganz einfach selber herstellen   Eine Salbe selber zu machen ist gar nicht so schwer wie angenommen. Du brauchst nur ein bisschen Grundkenntnis über dein Wunschkraut so wie dem Herstellen und schon kanns losgehen.   Dazu gibt es eine einzige Grundregel: 100ml Grundlagenöl und 10g Bienenwachs – also 1:10 mit Bienenwachs einkochen!  …

Weiterlesen

Teil 1:Wie du Heilpflanzen sammelst – trocknest & aufbewahrst

Ein paar Regeln die es zu beachten gilt   Wenn du gerade beginnst mit Heilpflanzen zu arbeiten, so ist es wichtig – die Heilkräuter die du verwenden möchtest genau zu kennen. Wenn du frische Pflanzen verwenden möchtest, achte darauf dass du sie an einem trockenen Tag sammelst. Sie dürfen NICHT feucht oder nass sein -…

Weiterlesen

Was sind Lichtwurzeln und wie kannst du sie ziehen

Was sind Lichtwurzeln   Sie ist ähnlich der Yamswurzel, jedoch besitzt sie Lichtätherkräfte.Das allerdings nur,wenn sie sorgfältig anpflanzt wurde. Erst dann wird aus der Dioscorea batata eine LICHTWURZEL.   Was braucht die Lichtwurzel   Feinen Quarzsand Stroh Gute Erde   Lichtäther speichert die Wurzel erst im erdfreien Bereich. Das heißt:   Die erste Schicht -…

Weiterlesen

5 Rezepte für dein Wohlbefinden und dein Immunsystem

Rezepte mit dem Gänseblümchen Lippenzart-Stift   DU BRAUCHST 4 Gänseblümchen-Blüten 50ml Sonnenblumenöl 5g Bienenwachs Menge reicht für ca. 10 Stifte   UND SO GEHT´S Gänseblümchen müssen unbedingt TROCKEN sein! Schneide sie mit dem Keramikmesser klein und lasse sie ca. 1 Stunde in Sonneblumenöl sieden. NICHT köcheln! Abfiltern und das Bienenwachs darin schmelzen lassen. In die…

Weiterlesen

Corona-Nichts bleibt wie es war

Und der Corona hatte auch was Gutes im Gebäck!   Es ist der 13.März 2020 als es durch die Medien ging. Der Corona Virus dessen Ursprung in China war, hatte nun auch Österreich voll im Griff. Fortan war es klar, dass sich in den nächsten Tagen vieles verändern wird. Menschen gerieten in Panik, kauften die…

Weiterlesen