Mein persönliches Entfaltungsjahr 2020

2020 hat wohl das Jahr völlig auf den Kopf gestellt.
 
Die Zeit des Wandels
Die Zeit von Homeschooling
Die Zeit vom geistigen Zusammenrücken
Die Zeit vom Zusammenhalten und vor allem -
Die Zeit von Homeoffice
 
Es war und ist immer noch sehr intensiv, herausfordernd, arbeitsreich aber auch sehr lehrreich.
 
Gerade in dem Moment, wird mir bewusst, wie dankbar ich bin - schon VOR Corona ein "Onlineoffice" aufgebaut zu haben. Dieses Jahr war wohl das ONLINE Jahr schlechthin.
 
Genauso wie im letzten Jahr wird mir bewusst, dass ich abermals viele Stunden am PC verbracht habe - meist im geschlossenen Raum.
 
Dabei gehört es zu meiner Hauptaufgabe, Menschen wieder mehr mit der Natur in Verbindung zu bringen.
 

Was hat mich dazu bewegt, mich selbst am PC zu binden?

 
Es war das Selbe wie im letzten Jahr:

♦ Ich habe gesehen, wie Menschen unglücklich ihr Leben so hinnehmen wie es ist!
♦ Ich habe gefühlt, wenn ich mit Menschen im Kontakt war, wie unglücklich sie sind!
♦ Ich habe gehört, wie Menschen sich unterhielten und nur auf ihr Leben klagen!

 

Bis ich es einfach nicht mehr ertragen konnte, denn j e d e r  kann seine eigene Glücksfee sein!

So habe ich all mein Wissen zusammengetragen, was es ausmacht ein glückliches leichtes Leben zu haben, das mir Mutter Erde und ihre Begleiter lehrten - nicht nur in meinen Buch festzuhalten (inzwischen ist mein Buch auch als E-Book oder Hörbuch erhältlich), damit auch andere Menschen daraus profitieren können, sondern habe auch meine gesamte Offline Akademie "Online" gestellt - die ab Februar 2021 wieder geöffnet ist!

 

Was war dafür zu tun mein gesamtes Wissen auch online zu stellen?

 

Nach jahrelangen schreiben am Blog begleite ich Menschen nun auch über Video- oder über Podcast-Bodschaften

Darüber hinaus kannst du Botschaften von Muter Erde auch über meine Kräuterpost beziehen, wenn du das willst.

 

Wege ins ICH Online Kongress - mein allergrößter Auftritt

 

Immer und immer wieder - höre ich den Ruf von Mutter Erde und ihren Begleitern, selbst meine Trommel, die im Hintergrund an der Wand hängt, rief mich. Ebenso als ich am Schreibtisch vorm PC saß und so spüre ich die Verbundheit zur Natur. Die Verbundenheit auch zu sich selbst, um aus der eigenen inneren Quelle zu schöpfen - im Gleichgewicht mit allem zu sein, um auch die Balance zu halten. Daraus entstand mein erster ONLINE KONGRESS mit dem Thema – „Einfache Wege ins ICH“. Wenn du aus irgendeinem Grund nicht dabei sein konntest, so darf ich dir heute schon verraten, dass es eine Wiederholung im nächsten Jahr geben wird, mit einer noch größeren Speaker-Anzahl als im letzten Kongress.
 
Es ist nicht nur ein Kongress wie es schon viele andere in den Sozialen Medien gibt, nein – es ist ein Kongress, wo du selbst online - die Verbundenheit zu a l l e m spüren kannst, wenn du das willst, mit einzigartigen Überraschugs-Gästen.

Hier kommst du zum Kongress-Paket!
 

Komfortzone auf hohem Niveau

 

Seit ich ein Leben in Verbundenheit mit Mutter Erde und mir selbst lebe, ist kein Tag vorüber gegangen ohne mir bewußt zu werden, dass ein Leben mit der Natur unverzichtbar ist, um dauerhaft gesund und in seiner Kraft zu bleiben. Das war der Grund, ein eigenes Prinzip zu erschaffen - das leichter Leben Prinzip hatte gerade seinen ersten Jahrestag. Dort stelle ich noch mehr Videos, Interviews, Podcast der Botschaften von Mutter Erde und weit mehr zur Verfügung. (Bald hat das Leichter Leben Prinzip seine Tore wieder geöffnet!)
 
Es sind:
Inhalte rund um deine Lebensqualität
Inhalte rund um dein Wohlbefinden
Inhalte rund um dein nachhaltiges Leben
Inhalte rund um deine Verbindung mit Mutter Erde
Inhalte rund um Heilpflanzen die zu dir passen
Inhalte rund um deine Verbindung zu dir selbst
Inhalte rund um die Umwelt
 

Meine Familie und meine Vision auf Herzwegen

 

Vor 7 Jahren begann alles mit einem einfachen Blog als Hobby. Meine Naturerlebnisse in Zeilen zu fassen und die Gaben von unserer Mutter Erde in kostbare Produkte zu verwandeln. Nach und nach bekam ich in meinen Träumen Visionen, die es zu verwirklichen galt. Eine davon ist, was ich gerade tue. Meine Gedanken für andere Menschen
s i c h t bar
zu machen. Diese Gedanken sollen Vorläufer und Zeiger für ihr eigenes Leben sein, die sie zu ihrer eigenen inneren Quelle führen, um so ein wertvolles, unverzichtbares Leben zu leben, das sie mit nichts und niemanden tauschen wollen. Das sie in die unendliche Liebe mit sich selbst bringt und aus Dankbarkeit - Demut verspüren. Mutter Erde, ihre Begleiter und ihre Heilpflanzen helfen mir dabei!

Ganz am Anfang schrieb ich dir, dass ich sehr viele sitzende Stunden am PC meist im geschlossenen Raum verbrachte. Nun, jetzt weißt du - w a r u m ich dies tat.

Meine Familie geht inzwischen gelassen damit um, denn sie spüren und fühlen, die Leichtigkeit in mir und so auch in unserer Familie.
 

Welche Vision mich nicht mehr loslässt

 

Den Ruf indigener Völker verspüre ich seit meiner Kindheit, nur konnte ich diesen Ruf als solches nicht interpretieren. Immer deutlicher werden die Botschaften und kommen in immer kürzeren Abständen. Im Moment scheint es mir unerreichbar in die Prärie zu reisen, zu viele Vernunft-Gedanken kreisen in meinem Kopf umher! Doch es öffnen sich immer mehr Tore, um mich noch tiefer mit diesem- meinem im Herz verwobenem Volk zu verbinden!
 

Was mir selbst 2020 klar und wichtig wurde

 
Mir selber immer treu zu bleiben, niemals wieder ein Mitläufer der modernen Zeit zu sein/werden und mir so viel Zeit wie es notwendig ist zu nehmen, mich mit a l l e m Sein auf dieser Welt zu verbinden.

Ich bin wie du - ein Mensch, der manchmal vergisst auf sich selbst zu achten.

Möge das Jahr 2021 F r ü c  h t e tragen, von dem S a m e n den ich zur Wintersonnenwende 2020 mit all meiner Präsents setzen werde.

 

Aho - so sei es!

Ich bin voller Vorfreude auf das kommende Jahr - mein Sohn sagt mir seit Monaten:
 
Es wird ein Jahr voller Wunder sein!

Soll ich dich künftig über Neuigkeiten informieren? Das mache ich von Herzen gerne.

...dazu brauche ich ganz einfach nur deine E-Mail Adresse!

Willst du deinen Pflanzenverbündeten kennenlernen

In einer schamanischen Zeremonie verbindest du dich meditativ mit deinem Pflanzenverbündetem und erfährst die Wirkung der Heilpflanzen in dir selbst!

Hinterlassen Sie einen Kommentar