Muttertag-Geschenke-Selbermachen-Ideen zum Muttertag

Bist du selbst auch Mama?

 

Dann weißt du ganz genau was eine Mama leistet.

 

Hast du dir schon einmal genau überlegt wie viele „Berufe“ eine Mama hat?

 

  • Ärztin
  • Seelsorgerin
  • Kinderbetreuerin
  • Haushälterin
  • Frisörin
  • Köchin
  • Konditorin
  • Bäckerin
  • Gärtnerin
  • Selbstversorgerin
  • Taxifahrerin
  • Lehrerin
  • Erzieherin
  • Unterhalterin
  • Organisatorin
  • und die meisten werden gar nicht als solches anerkannt bzw. „bezahlt“ 😉

 

Für uns Mamis aber, ist das alles selbstverständlich. Zumindest machen wir keine Mucken – wir tun einfach.

Ein ganzes Jahr lang oder noch mehr ein ganzes Leben lang.

Ich muss deswegen nicht geehrt werden, das musst du bestimmt auch nicht – doch wir Mamis freuen uns natürlich, wenn unsere Kinder dies tun.

 

Du selbst hast auch eine Mama und ehrst sie bestimmt ganz besonders am MUTTERTAG oder?

Dann findest du im Anschluss so manch Ideen, die für deine Mama gerade wie gerufen kommen!

Was zum Muttertag schenken

5 nette Geschenksideen über die sich auch deine Mama freuen wird

 

Wie wird ein Parfum selbst hergestellt

Eu de Toilette

 

DU BRAUCHST

  • 27ml Gänseblümchenhydrolat
  • Ätherische Öle z.B.Palmarosa & Birke
  • 10 Tropfen Palmarosa
  • 4 Tropfen Birke
  • 30 ml Flacon

 

UND SO GEHTS

Hydrolat mit den Ätherischen Ölen mischen – schütteln – fertig.

Vor jedem Gebrauch gut durchschütteln!

Rosenbadeöl selbermachen-wie geht das

Rosenbadeöl

 

DU BRAUCHST 

  • 40ml Rosenöl
  • 50ml Rosenhydrolat
  • 10ml Fluidlezithin BE
  • 1 Tropfen Ätherisches Rosenöl
  • 100ml dekorative Flasche

 

UND SO GEHTS

Mache aus den Rosen einen warmen Ölauszug

Später nimmst du vom selbst gemachten Rosenöl 40ml und vom Rosenhydrolat 50 ml. Gibst einen Tropfen Ätherisches Rosenöl und das flüssige Fluidlecitin dazu. Schütteln und FERTIG.

 

Anwendung

Vor jedem Gebrauch schütteln.

 

Tipp

Du kannst jede Rose aus deinem Garten verwenden – solange sie nicht „gespritzt“ ist!

Ein weiteres Rosenbad findest du im Rosen-Beitrag!

Das Fluidlecitin brauchst du, damit sich die Wasserphase mit der Fettphase vermengt!

Wie macht man einen Lippenstift

Wie kann man einen Lippenstift Selbermachen?

 

DU BRAUCHST

  • 10 g Rizinusöl
  • 2 g Bienenwachs
  • 2g Perlglanzpigmentpulver – 3 Messerspitzen
  • 1 Tropfen Ätherisches Öl z.B. Melisse
  • Stifthülle

 

UND SO GEHTS

Rizinusöl erwärmen. Bienenwachs zugeben und schmelzen lassen. Unter rühren das Pulver zugeben. Ätherisches Öl hineintropfeln und in den Stift füllen.

Wimperntusche Selbermachen-Mascara

Wimperntusche - Mascara Selbermachen

 

DU BRAUCHST

  • 3 g Rizinusöl
  • 3 g Emulsan
  • Spritze (Apotheke)
  • 9 g Hydolat z.B. Rose
  • 1 g Gummi Arabicum
  • 3 – 4 Tropfen Alkohol
  • 2,5g Perlglanzpigment schwarz

 

UND SO GEHTS

Emulsan schmelzen lassen. Rizinusöl hinzugeben.

Hydrolat extra erwärmen und das Gummi Arabicum einrühren. Ebenso das Pigment und zum Schluss den Alkohol (Haltbarkeit). Die Hydrolatmischung mit dem Milchschäumer zur Ölphase mischen. NICHT umgekehrt – da sich ansonsten die Phasen nicht binden!

Jetzt muss zügig gearbeitet werden!

Mit der Spritze die Masse aufziehen und in den Wimperntusch – Applikator spritzen.

 

Wozu brauchst du das gummi Arabicum?

 

Es dient als elastischen Film und hält weich-sprich: Der Mascara bröselt nicht!

Am Besten ist – du machst gleich mehrere Wimperntuschen, da es dann von der Menger her besser zum Verarbeiten ist!

Wie kann man eine Massagekerze Selbermachen

Massagekerze Selbermachen

 

DU BRAUCHST

  • 10g Kakaobutter
  • 10g Sheabutter
  • 10 ml Sonnenblumenöl
  • je 3 Fingerspitzen Lavendel oder Rosen
  • 30ml Teelicht-Gläser und Docht
  • Holzstäbe und Tixo
  • 1 Tropfen Ätherisches Rosenöl oder Lavendelöl

 

UND SO GEHTS

Aus den Kräutern und dem Öl einen warmen Ölauszug machen.

Feste Fette schmelzen lassen. Kräuteröl zugeben und Ätherisches Öl untermengen. In die Teelicht-Gläser füllen und mit dem Holzstäbchen den Docht mittig anbringen.

Aushärten lassen.

 

Anwendung 

Kerze anzünden – benötigte Menge schmelzen lassen und als wohltuendem Zauber-Massageöl verwenden.

Willst du Rezepte für deine Hausapotke & Kulinarik?

Dann hole dir mein eBook mit 48 Heilpflanzen zum Kennenlernen und deren vielseitigen Rezepturen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar