Wiedergeburt des Lichtes-Yule-Jule

Im Herzen von Mutter Erde einen Lichtvorhang weben.
Gestern war ich Zeuge von Licht in der Dunkelheit und vernahm die Botschaft im Schatten der Finsternis, die gleichzeitig den Kraftstrahl in sich trägt.

Wiedergeburt des Lichtes Jule Zeremonie

So viel Angst, Wut aber auch Befürworten in dieser Zeit.
Gestern begannen für den ein oder anderen auch die Rauhnächte. Das ist die Zeit zwischen der Zeit. Wir können sie nutzen um Inne zu schauen.

Sie sehen als:

Chance für dein Erwachen
Rückrad für deine Stabilität
Botschafter für dein Tun und Wirken
Heilung in dir selbst
Nahrung für deine Ausstrahlung
Rückzug in dein wahres ICH
Erkenntnis deiner Wahrheit

Alle Antworten findest du IN DIR selbst!

Niemand kann dir deine Wahrheit lehren – nur du selbst kannst sie finden.
 
Im INNEREN deiner Seele! Nur DU SELBST weißt, was für dich das Beste ist.
 
Richte deinen Fokus auf dein Urvertrauen – beflügle dich mit Dingen die DIR guttun.
Nimm mit dir selbst Kontakt auf und finde dich. Höre auf deine innere Stimme und nähre deine Weisheit. Sei dir stets dein bester Freund und tue alles, für dich und dein Wohlbefinden.
 
Gestern war ich kurz in meinem eigenen tiefen Schatten gefangen, mein Atem wurde immer schneller, kurzatmiger und heiße Luft stieg mir den Rücken empor. Alte Muster stiegen hoch, die mit Angst und Verzweiflung zu tun haben. Und genau das zeigt mir auch gerade das Weltbild und Mutter Erde.
 
In diesen Moment der Hilflosigkeit nehme ich meine kraftvollen Gegenstände und platziere sie an einem Kraftort. Gestern war es in meinem Heilpflanzengarten. Schon beim Entschluss ein Ritual zu machen, spüre ich die Verbundenheit mit ALLEM.
 
Es ist pure Medizin, sich dem eigenen Schatten zu stellen.
Ihn anzunehmen.
 
Nur so kann er sich transformieren und heilen.
 
In meiner Wintersonnenwend-Zeremonie durfte ich Visionen empfangen.
Die Zeit ist reif, um eine schamanische Zeremonie auch online zu begleiten und setzte dafür den Samen in die Erde meines Kraftplatzes, damit ich sicher geführt bin und voller Vertrauen sein kann.
 
Vielleicht erlebst du gerade Ähnliches oder findest dich in anderen alten Mustern wieder.

Finde deinen Ausgleich - Nutze dafür die Rauhnächte!

Rauhnacht Ritual

Rauhnacht-Ritual-Wintersonnenwende

Schreibe 13 Wünsche auf kleine Zetteln
Formuliere deine Wünsche kurz – prägnant und so als sind sie fix geplant.
Verwende niemals das Worte „nicht“ oder „wenn, dann“ sondern formuliere so:
 
Bis Ende März habe ich eine Arbeit gefunden, die mir große Freude bereitet!
 
Wenn du deinen Wunsch so formulierst:
 
Ich möchte nicht in dieser Arbeit bleiben – dann rufst du genau das Gegenteil hervor, weil das Wort „nicht“ vom Universum unerkannt bleibt.
 
Nun ziehe jede Rauhnacht einen Wunsch. Schaue ihn dir nochmal an und übergib ihn Mutter Erde. Entweder dem Feuer – dem Wasser oder du vergräbst ihn in der Erde. Als Danke kannst du, wenn du magst, ein Lied summen oder singen. Vielleicht hast du kleine Gaben, die du gerne an diesem Ort lassen möchtest. Z.B. Naturmandala
 
Für diese Wünsche sei gewiss – wird sich die geistige Welt darum kümmern. Doch sei dir bewusst, auch DU musst ALLES dafür tun, um das Universum dabei zu unterstützen.

Für den 13. Wunsch bist ganz alleine DU zuständig. Es liegt in deiner Hand, ob sich dieser erfüllt oder nicht!

Ritual zur Geburt des Lichtes

Auf diesen Weg wünsche ich dir ein lichtvolles orakeln zu deinen Rauhnächten, die ganz alleine DIR und DEINEM Herzen gehören. Höre genau hin, nimm alles an und freue dich auf Heilung in dir und gleichzeitig auf Mutter Erde!

Hier schenke ich dir ein Kurz-Video zum Räuchern für die stille Zeit!

Aho! ❤️

Alles Liebe, Alexandra

Soll ich dich künftig über Neuigkeiten informieren? Das mache ich von Herzen gerne.

...dazu brauche ich ganz einfach nur deine E-Mail Adresse!

Willst du Rezepte für deine Hausapotke & Kulinarik?

Dann hole dir mein eBook mit 48 Heilpflanzen zum Kennenlernen und deren vielseitigen Rezepturen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar